NABU Kreisverband Düren
 
Startseite ->
 Suchen
 E-Mail senden Aktuelle Seite drucken
 
 
NetConMedia Sponsor-Projekt
   

Seidenschwänze- Seltene Wintergäste in Düren

Wie auch schon in den letzten Wintern konnte man auch in diesem Winter wieder Seidenschwänze (Bombycilla garrulus) bei uns in Düren zu Gesicht bekommen. Der bei uns nur als Wintergast vorkommende, starengroße Vogel zieht in der kalten Jahreszeit aus seiner Heimat in Skandinavien nach Süden in wärmere Gebiete. Bei uns sieht man den meist nicht sehr scheuen Seidenschwanz besonders am Liguster, dem Efeu, der Eberesche oder dem Lorbeer. Er hat es dabei auf die Beeren abgesehen, an denen er sich satt fressen kann. Vor zwei Jahren konnte man einen großen Schwarm in Troisdorf beobachten, die diesjährigen Sichtungen beschränken sich auf Düren, besonders im südöstlichen Stadtgebiet. So gab es Sichtungen an der Feuerwehr in Düren sowie zwischen Düren und Binsfeld. Sollten Sie in der nächsten Zeit Seidenschwanzsichtungen machen, teilen Sie es uns bitte mit.

Foto: NABU Bilderdatenbank (R. Jürgens)


Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Unsere Sponsoren
Unterstützen auch Sie uns und unsere Arbeit...
 
Unterstützen auch
Sie
uns und unsere Arbeit...
 
Zum Seitenanfang Seitenanfang | Sitemap | News-Archiv | Kontakt | Impressum